Ruppiner Seenland

ein Paradies für Naturliebhaber

Hier wölbt sich der hohe Himmel über grüne Wälder, saftige Weiden, klare Seen und sich durch das Land windende Bäche und miteinander verbundene Kanäle. Es sind Landschaften, die durch ihre einfachen Bilder bestechen: den Klatschmohn am Wegesrand, die mit Obstbäumen gesäumten märkischen Pflasterstraßen, die Storchenfamilien auf den Dächern und Wiesen oder die Biber und Fischotter in den Gewässern.

Die Landschaft ist in ihren wesentlichen Zügen unverfälscht und so wie sie bereits Fontane vor mehr als 130 Jahren in seinen “Wanderungen durch die Mark Brandenburg” beschrieb. Sie können bei uns stundenlang wandern, ohne einen Menschen zu treffen. Sie können sich an einen See setzen und dem Gesang eines Rohrsängers lauschen, den Flug des Seeadlers bewundern oder ganz einfach nur die Natur mit allen Sinnen genießen.

www.ruppiner-seenland.de | FACEBOOK

Waldbrandwarnstufe 4+5

Liebe Gäste,
wir haben Waldbrandwarnstufe 5! Offene Feuer, also Lagerfeuer jeglicher Art, sind somit verboten! Bitte stellen Sie sich darauf ein, dass sich dies über Pfingsten nicht ändern wird...

Achtung Baustelle!!

In Zechlinerhütte wird ab sofort die Straße Richtung Flecken Zechlin gebaut. Eine Anreise von Rheinsberg oder Wesenberg kommend ist ganz normal möglich.

Lassen Sie sich nicht von der Baustellenbeschilderung auf der Kreuzung irritieren und fahren einfach durch...

Frühstück auf der Ferieninsel

Nach voriger Anmeldung können Sie nun im Restaurant "Zum Achter" frühstücken.
Bitte direkt beim Restaurant bestellen: http://www.zum-achter.de

Neu bei uns

Wetter

      +49 33921 / 70228

Impressum    |    Datenschutz    |   AGB

            Impressum    |    Datenschutz    |   AGB